Der neue Schulhof

Im Jahr 2011 wurde die aufwändige Umgestaltung erfolgreich abgeschlossen - der Förderverein investierte 50.000 €

Innerhalb von vier Jahren wurde der Schulhof der Anne-Frank-Schule komplett neu gestaltet. Der Hof wurde in verschiedene Bereiche unterteilt, so dass er den Bewegungsbedürfnissen der Schülerinnen und Schüler viel stärker entgegenkommt und die Kinder am Vormittag und am OGS Nachmittag einen kindorientierten Schulhof vorfinden. So steht eine eigene Fläche für die Ballspiele, wie Fußball und Basketball zur Verfügung. Zwei Tischtennisplatten warten auf die Kleinballkünstler. Ein neues großes Klettergerüst wurde mit OGS-Bundesmittel finanziert und eine ganze neue Schulhoffläche – „die Ruhezone“ – mit vielfältigen Geräten, laden die Kinder zu neuen Bewegungserfahrungen ein: die drei Reckstanden, ein Balancierbalken, ein kleiner Kletterfelsen, ein Aussichtsturm, fünf Klanghüpfkissen und eine eigene Sitzgruppe für eine ganze Klasse. Natürlich haben wir hier auch einen eigenen Kastanienbaum gepflanzt: Unser Anne-Frank-Baum!

Die Errichtung dieser Ruhezone war nur möglich, weil der Förderverein der Schule im Laufe dieser vierjährigen Bauzeit insgesamt 50.000 € zur Verfügung stellte. Zwei Sponsorenläufe haben wir dafür zusätzlich durchgeführt, damit diese stolze Summe aufgebracht werden konnte. Wir danken allen Spendern und Unterstützern.

Wir sind stolz darauf, unseren Kindern so einen attraktiven Schulhof bieten zu können. Die weitere Unterhaltung und die Pflege dieser Ruhezone hat die Bezirksvertretung Rodenkirchen durch den Schulträger zugesichert.

Klicken Sie auf das Bild, um die Galerie anzusehen.

Anstehende Veranstaltungen:

  1. Adventsnachmittag in der Anne Frank Schule

    Sonntag, 17. Dez
  2. Zeugnisausgabe

    Freitag, 2. Feb von 08:00 bis 11:00
  3. Schulsitzung

    Donnerstag, 8. Feb von 09:00 bis 11:00
  4. Aktion Brotkorb

    Montag, 19. Feb bis Freitag, 23. Feb
  5. Schulpflegschaft

    Dienstag, 10. Apr von 20:00 bis 22:00