Info_7_18_19 – Schulleitung

Schulfest – neuer Termin: Sa 29.6.19 von 14 bis 18 Uhr
Aufgrund der Nähe zur Europawahl hat das Bezirksamt unser Schulfest am 25.5.19 nicht erlaubt.
Daher mussten die Schulgremien einen neuen Termin für unser Schulfest suchen. Das Schulfest findet nun am Samstag, den 29.6.19 von 14 bis 18 Uhr statt. Unter dem Motto: „Olympiade“ bereiten wir uns auf das fröhliche Treiben vor. Wir bitten alle Klassen ihre Vorbereitungen entsprechend anzupassen.
Bei Planungsfragen zu bestimmten Themen, wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Koordinatoren:

• Wasser, Strom etc. für den Klassenstand   Frau Yetmen
• Planungslisten, notwendige Infos, alte Besorgungslisten  Herr Tiedge
• Bonpreise, Kostenerstattung  Herr Schleuter (Förderverein)
• Abläufe und Standorte, notwendige Briefe    Herr Heuchel-Kleineidam/ Frau Pütz

Lehrerausflug 5.4.19 – nur OGS Betreuung
Alle zwei Jahre unternimmt das Lehrerkollegium einen Lehrerausflugstag. In diesem Jahr findet der zweijährige stattfindende Lehrerausflug am Fr., 5.4.19, statt. An diesem Tag ist unterrichtsfrei, OGS Betreuung wird nach gesonderter Anmeldung angeboten.

Aktionstag „Medien“ am 8.4.19 für die 4. Schuljahre –
Elterninfoveranstaltung zum Umgang mit Medien am 8.4.19 von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Die Schule bietet über die „Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW“ einen Medientag für die 4. Klassen an, denn Medien werden in vielen unterschiedlichen Bereichen in unserem Leben immer bedeutsamer.
Beim Aktionstag „Medien“ werden diese unterschiedliche Bereiche den Klassen vorgestellt und die Schulkinder werden über den Umgang mit persönlichen Daten und Bildern, den Umgang mit Videospielen sowie dem Thema Roboter und Mensch viele neue Dinge lernen.

Im Anschluss an den Workshop-Tag findet eine Elterninfoveranstaltung von 17.00 bis 18.30 Uhr in der Aula der Schule statt, in dem die Themen der Kinder für die Eltern aufgegriffen werden. Die Ergebnisse und Erfahrungen der Kinder werden dargestellt und in den Kontext zu den elterlichen Erziehungsaufgaben gesetzt. Die Eltern der vierten Schuljahre bekommen Tipps und Hilfestellungen zum an diesem Abend Thema Medienerziehung. Es lohnt zu kommen.

Kommunion
Im April gehen unsere Schülerinnen und Schüler an einem Sonntag zur Erstkommunion. Diesen Kindern sprechen wir jetzt schon unsere herzlichsten Glückwünsche aus, ebenso deren Eltern und Geschwistern. Die Kommunionkinder und deren Geschwister, die zurzeit die Anne-Frank-Schule besuchen, sind jeweils an dem folgenden Montag nach der Erstkommunion vom Unterricht befreit.

Vergleichsarbeiten im 3. Schuljahr (Vera)
Die Vergleichsarbeiten im 3. Schuljahr stehen in den Wochen nach den Osterferien in den Fächern Deutsch und Mathematik an. Eine Rückmeldung über die Leistungen Ihrer Kinder bekommen Sie über Ihr Kind am 12.7.19 schriftlich ausgehändigt.
Die Ergebnisse bilden für die Lehrerinnen einen weiteren Anhaltspunkt für die zukünftige Förderung Ihrer Kinder. Sie sind ein reines Diagnoseinstrument und werden nicht als Klassenarbeit gewertet und nicht benotet. Die Ergebnisse sind keine Grundlage der Empfehlung für die weiterführende Schulform.

Elternsprechwoche für Stufe 1,2 und 3
In der Woche vom 13.5.19 bieten die Klassenlehrerinnender 1., 2. und 3. Klassen den Erziehungsberechtigten die Gespräche über den schulischen Entwicklungs- und Leistungsstand der Kinder an. Aufgrund der schwierigen Raumsituation schließen wir den Unterricht wie in den letzten Jahren an dem Donnerstag, den 16.5.19, um 10.00 Uhr und beginnen an diesem Tag anschließend mit Elterngesprächen. Die OGS übernimmt ab 10.00 Uhr die Betreuung der OGS Kinder. Die Lehrerinnen teilen den Eltern diese entsprechende Planung rechtzeitig mit.

Infobriefe in Papierformat nur noch bis Ende Juni 2019 – Anmeldung zum Newsletter notwendig
Hiermit erinnert die Schulleitung nochmal an die Anmeldung zum Newsletter/Infobrief der Schule auf der Homepage. Wer sich dort angemeldet hat, bekommt den aktuellen Infobrief per Mail zugesandt.
Die Website ist unter der  Adresse erreichbar: www.anne-frank-gs.de. Dort kann man auf der Startseite die Anmeldung zum Newsletter vornehmen.
Es haben sich schon über 304 Eltern mit ihren Emailadressen auf der Website angemeldet.

Ab Juli 2019 beabsichtigen wir alle Informationen der Schulleitung nur noch über diese Funktion an die Eltern weiterzuleiten. Wir glauben hierdurch schneller, zeitgemäßer und umfassender informieren zu können und gleichzeitig auch Druck- und Papierkosten zu sparen.
Wer unbedingt noch die Schulleiterinfobriefe in Papierformat ausgeteilt haben muss, muss dies schriftlich bei der Schulleitung – formloses Anschreiben nur über die KlassenlehrerIn – anzeigen. Danach stellen wir die entsprechende Anzahl von Briefen in einer grünen Ablage an der OGS Zentrale zur Verfügung.

Weiterhin kann der Infobrief auf der Homepage immer unter: AKTUELL und im Schaukasten im Eingangsbereich der Schule eingesehen werden.

Erinnerung: Abholzeiten in der OGS
Wir möchten an dieser Stelle alle OGS-Eltern auf die bekannte Regel hinweisen, dass die Abholzeit der Kinder in der OGS erst nach 15 Uhr beginnt. Leider werden zurzeit einige Kinder von Ihren Eltern vor diesem Zeitpunkt und überwiegend sogar während der Lernzeit – zwischen 14 und 15 Uhr – direkt in den Klassenräumern abgeholt. Alle Betreuerinnen und Lehrerinnen, die in der OGS tätig sind, haben sich auf dem letzten Großteamtreffen über die daraus folgenden Störungen für die anderen Kinder beklagt und auf den Qualitätsverlust in der Hausaufgabenbetreuung hingewiesen.
Die Schulleitung und die OGS Leitung bitten daher alle Eltern um die Einhaltung der Abholzeiten in der OGS: Die generelle Abholzeit beginnt von Mo bis Do um 15 Uhr, am Fr nach Absprache mit den OGS-Mitarbeiterinnen.
Eine weitere regelmäßige Abholzeit vor 14 Uhr an einem weiteren Tag ist nur nach schriftlicher Antragsstellung der Erziehungsberechtigten und der Genehmigung durch die OGS Leitung und Schulleitung möglich. Weitere Informationen hierzu können Sie Ihrem Betreuungsvertrag entnehmen und der Homepage: unter OGS.