Köln-Hochkirchen, den 11.02.2020
Info_8_19_20 – Schulleitung

Sturmtage
Gestern ist der Orkan „Sabine“ über NRW hinweggezogen. Durch die umsichtige Entscheidung des Schulträgers für eine Schulschließung sind die Schulkinder am 10.2.20 auf ihrem Weg zur Schule nicht in Gefahr geraten. Die Schulleitung hofft, dass die Informationen der Anne-Frank-Schule Sie rechtzeitig erreicht haben, so dass Sie für Ihre Kinder am Montag noch eine häusliche Betreuung organisieren konnten. Am Dienstag, 11.2.20, sind die Schule und die OGS wieder nach Plan geöffnet.

Einladung zur Karnevalssitzung – 20.2.20 – Elternmithilfe – geänderte Schulzeiten
Mit unserer legendären Karnevalssitzung an Weiberfastnacht starten wir in die Karnevalssezession 2020 an der Anne-Frank-Schule.
Alle Eltern und Freunde sind herzlich eingeladen mit uns von 9.00 Uhr bis 11.11 Uhr an diesem Tag in die Turnhalle zu feiern und die tollen Vorführungen der einzelnen Klassen und des Schulchores zu bewundern.
Es wird wieder ein Moderationsteam und einen Lehrertanz geben. Diese gesamten Vorbereitungen, u.a. auch des Lehrertanzes, wurden seit über 20 Jahren immer von der ganzen Elternschaft sehr verständnisvoll mitgetragen und als ein Teil unseres lebendigen Schullebens gesehen. Für die Lehrertanzproben werden Randstunden an einzelnen Tagen entfallen. Über die Klassenlehrerinnen informieren wir Sie über diesen sehr begrenzten Ausfall.
Herr Tiedge, der Schulpflegschaftsvorsitzende, ist schon an alle Eltern herantreten und um Unterstützung beim Aufbau der Bühne in der Turnhalle, beim Schmücken der Bühne und bei dem Bühnenabbau an drei verschiedenen Tagen bitten. Bitte helfen Sie mit! Ohne diese tatkräftige Mithilfe der Eltern ist diese Veranstaltung nicht möglich.
Bitte beachten Sie die geänderten Unterrichtszeiten/OGS Betreuungszeiten rund um die Karnevalstage besonderes auch Mittwoch, den 19.2.20  (s. Homepage: „Jahresplanung“/“Aktuelles“).

Gesucht: Lesemütter – Termin: Fr: 11.1.19 um 12 Uhr
Wir suchen Mütter, die die Möglichkeit haben einmal in der Woche für 45 Minuten mit einem Kind aus unterschiedlichen Klassen Bücher, kleine Texte gemeinsam zu lesen oder auch vorzulesen.
In folgenden Unterrichtsstunden würden wir gerne die „Lesemütter“ einsetzen:

Mo           Di           Mi                 Do           Fr
1.                    x            x
2.     x                           x                     x            x
3.                    x                                  x             x
4.                                                                      x

Für ein erstes Informationstreffen laden wir hier alle Interessierte herzlich ein: Freitag, 14.2.19 um 12.00 Uhr in der Aula der Schule. Frau Schäfer wird mit Ihnen sprechen.

Schulprogrammkonferenz
Im Rahmen der Weiterentwicklung des Schulprogramms findet am DO, den 12.3.20, für das Kollegium eine ganztägige Konferenz statt. Die Kinder haben an diesem Tag unterrichtsfrei. OGS Betreuung wird nach gesonderter Anmeldung angeboten.

Schulpflegschaft
Am Di 17.03.20 findet um 20.00 Uhr die nächste Schulpflegschaftssitzung statt. Die Tagesordnung folgt noch.

Aktionstag „Medien“ am Di 10.3.20 für die 4. Schuljahre – Finanzierung durch den Förderverein
Die Schule bietet über die „Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW“ einen Medientag für die 4. Klassen an, denn Medien werden in vielen unterschiedlichen Bereichen in unserem Leben immer bedeutsamer.
Beim Aktionstag „Medien“ werden diese unterschiedliche Bereiche den Klassen vorgestellt und die Schulkinder werden zu folgenden Workshopthemen arbeiten: Mein erstes Smartphone, Umgang mit Spielen sowie dem Thema Roboter und Mensch.
Die Medienfachpädagogen freuen sich schon darauf, mit den Kindern die Möglichkeiten der Medien zu entdecken, aber auch wichtige Kenntnisse zu vermitteln und auf Gefahren und notwendige Regeln aufmerksam zu machen.

Im Anschluss an den Workshop-Tag findet ein Elternabend am späten Nachmittag um 17 Uhr statt, in dem die Themen der Kinder für die Eltern aufgegriffen werden. Die Ergebnisse und Erfahrungen der Kinder werden dargestellt und in den Kontext zu den elterlichen Erziehungsaufgaben gesetzt. Gerne können auch Eltern aus anderen Klassenstufen an dieser Infoveranstaltung teilnehmen.

Sponsorenlauf 27.3.20 auf dem Schulhof für die neue Schüler-Tablets – Elternmithilfe
Am Freitag, den 27.3.20, findet unser Sponsorenlauf auf dem Schulgelände statt. Aus allen Klassen benötigen wir drei Eltern, die Stempeldienste an den Laufstationen übernehmen oder an der Urkundenausgabestation arbeiten. Eine Abfrage folgt.

Alle Klassen haben an dem Tag von 9.00 Uhr bis 12.45 Uhr Schule. OGS Frühbetreuung wird angeboten.

Die Schulkonferenz hat sich dafür ausgesprochen, dass die Einnahmen für die Finanzierung weiteren Schülertablets durch den Förderverein verwendet werden. Mit dieser Anschaffung können wir eine gerechtere Nutzung dieses wichtigen Lernmediums in unserer Schule herstellen.
Denn zurzeit müssen sich fünf Klassen im OG und sieben Klassen im EG jeweils einen Koffer mit Tablets teilen, wobei sich vier Klassen nur zwei Koffer teilen müssen. Diese ungerechte Verteilung liegt an der besonderen Gebäudestruktur der Schule (viele Treppen und Anbauten) und den zurzeit noch begrenzten Finanzen der Stadt. Das Geld aus dem Bildungspakt fließt erst nach Ausstattung aller Kölner Schulen mit einem Netzwerk und einem leistungsfähigen W-LAN. Erst danach werden weitere Gelder für die Geräteausstattung zur Verfügung gestellt. Das kann noch dauern…

Wir hoffen alle sehr, dass Sie die sportlichen Leistungen Ihrer Kinder entsprechend belohnen können. Laufzettel erhalten die Kinder bald über die Klassenlehrerinnen, um damit Spenden bei den Eltern, Verwandten und Freunden für die zurückgelegten Etappen einzusammeln. Weitere Infos folgen.

Elternsprechwoche ab 30.3.20 für Stufe 1, 2 und 3
In der Woche vom 30.3.20 bieten die Klassenlehrerinnender 1., 2. und 3. Klassen den Erziehungsberechtigten die Gespräche über den schulischen Entwicklungs- und Leistungsstand der Kinder an.
Aufgrund der schwierigen Raumsituation schließen wir den Unterricht wie in den letzten Jahren an dem Donnerstag, den 2.4.20, um 10.00 Uhr und beginnen an diesem Tag anschließend mit Elterngesprächen. Die OGS übernimmt ab 10.00 Uhr die Betreuung der OGS Kinder. Die Lehrerinnen teilen den Eltern die entsprechende Planung rechtzeitig mit.